Die vegetationskundliche Erfassung und Beurteilung von Lebensräumen und Arten ist ein bewährtes Instrument der naturkundlichen Informationsgewinnung im Zuge von flächenbezogenen Planungsvorhaben und Bewilligungsverfahren.

                      FELDARBEIT

Auf modernen Kartengrundlage  und mittels mobiler GPS-gestützter Geräte erfassen wir Daten vor Ort, die in projektspezifische Geo- und Biodatenbanken und GIS-Projekte einfliessen.


  Naturinventar Terrestrische Vegetation - Pflanzenarten und Lebensräume

  Standortkartierung und Bodenaufnahme

  Beprobung & Monitoring (Vegetation, Boden, Waldbestand, Verjüngung)

  Kulturlandschaftskartierung & Nutzungserhebung




WEITERE TAETIGKEITSBEREICHE