Lockersedimentmodell

Im Zuge des Verfahrens (s.u.) der Waldstratifizierung werden aus der Geologischen Karte geologisch - stratigrafische Einheiten gebildet, Substrate abgeleitet und Lockersedimente klassifiziert. Hierbei kommt das sog. Lockersedimentmodell von TerraMath zum Einsatz.

Vorerkundung

Vorstratifizierung

Gezielte Standorterkundung

Aufbau eines Substratmodells und Standortmodells

mit Lockersedimentmodell WinGeol/SedTec4 (TerraMath) und
Geoökologischem Standortmodell (WLM)

Eichung der Stratenkarte

SedTec (Version 4)

simuliert Erosion und Sedimentation in Abhängigkeit von:

  • Topografie

  •  Temperatur

  •  Tektonischen Bewegungen

  •  Lithologischen und/oder Substrat-Eigenschaften

  •  Meeresspiegel(schwankungen)

  •  tektonischen Hebungen/Senkungen

Sonstige Eigenschaften:

Parameter als XML Files gespeichert

Simulation History kann abgespeichert werden

 

WinGeol

ist eine Software zur Visualisierung, Manipulation und Analyse räumlicher Daten (GIS). WinGeol verarbeitet Raster, Vektor, Text und Daten aus lokalen und internetgestützten Datenbanken.

  • Aufbereitung der Eingangsdaten (Höhenmodell, lithologische Karte)

  • komfortable Darstellung der Simulationsergebnisse in 2D, 3D und in Profilansichten

 

Mögliche Anwendungsgebiete